Sportmundschutz

Sport ist gesund – aber er geht unbestritten mit einem erhöhten Verletzungsrisiko einher. Besonders bei Mannschaftssportarten sind Kiefer und Zähne der Gefahr einer Sturz-, Stoß- oder Schlageinwirkung ausgesetzt. Dabei entstehen oft sehr schmerzhafte Verletzungen, die langfristige Folgen für die Zahngesundheit, die Artikulation und das äußere Erscheinungsbild haben können.

Die Sportschutzschiene ist ein spezieller Vorsorgeschutz, der während des Sports getragen wird, und der Sie zuverlässig vor Verletzungen mit ernsten Folgen schützt. Je nach Sportart gibt es unterschiedliche Arten von Sportschutzschienen, die in Materialwahl und Schichtaufbau für die zu erwartenden Schläge optimiert sind.
Die Schiene wird für optimale Passform anhand einer Gebissabformung individuell für Ihren Mund angefertigt.

Maßgefertigte Sportschutzschienen

Im Gegensatz zum sogenannten Boil-and-Bite-Mundschutz, der einfach erhitzt und durch Hineinbeißen eingepasst wird, sitzt eine von unserem Zahntechniker maßgefertigte Sportschutzschiene mit höchster Präzision auf Ihren Zähnen, erlaubt eine ungehinderte Atmung und stört Sie kaum beim Sprechen. Sie bietet bis zu viermal höheren Biegewiderstand und eine signifikant bessere Kräfteableitung als Boil-and-Bite-Systeme.

Die Kosten für eine Sportschutzschiene werden von den gesetzlichen Krankenkassen nicht übernommen. Wir raten Ihnen dennoch dringend dazu, beim Sport einen passenden Mundschutz zu tragen – im Falle eines Unfalls kann er Ihnen sehr unangenehme Folgen und hohe Kosten ersparen.

Sitemap